Softwareentwickler (m/w/d)

  Drohnen/UAV  

Die Germandrones GmbH mit Sitz in Berlin ist Deutschlands führender Hersteller von senkrecht startenden und landenden Flugzeugdrohnen (VTOL UAV). Wir bieten ein Flugsystem für Vermessungs-, Agrar- aber auch Sicherheits-, Rettungs- und Inspektionsaufgaben.

Im Team mit der CONDOR-Gruppe aus Essen, unserem Kerninvestor, haben wir dazu innovative Anwendungen entwickelt, die wir jetzt weltweit skalieren. Darüber hinaus bauen wir unser Flugsystem zu einer multifunktionalen Flotte weiter aus.

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie sich in einem wachsenden Unternehmen mit abwechslungsreichem und spannenden Arbeitsalltag wohlfühlen. Leidenschaftliche Modell- oder UAV-Flieger passen perfekt in unser Team.

Softwareentwickler (m/w/d)

Wir suchen einen leidenschaftlichen Entwickler, der in der Lage ist nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch Projekte gut umzusetzen und Spaß daran hat, in einem Startup zu entwickeln. Sie besitzen Erfahrung in verschiedenen Programmiersprachen (C, C++, C#) und haben hardwarenahe, mikrocontrollergestützte Projekte durchgeführt. Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Entwicklung und Auslegung von Steuer- und Regelalgorithmen. Langjährige Erfahrung in diesem Gebiet ist ideal.

Tätigkeitsschwerpunkte sind die Weiterentwicklung unserer Bodenstationssoftware zur Steuerung und Überwachung unserer Drohnen und die Zusammenarbeit mit unseren Systemingenieuren bei der Weiterentwicklung unseres Flugreglers.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung unserer Software zur Steuerung und Überwachung der Drohne
  • Entwicklung und Auslegung von Steuer- und Regelalgorithmen
  • Weiterentwicklung des Flugreglers mit den Kollegen im Team
  • Umsetzung von vielfältigen Projekten

Ihr Profil:

  • Leidenschaftlicher Softwareentwickler, der auch gerne praktisch Projekte umsetzt
  • Erfahrung mit verschiedenen Programmiersprachen wie C, C++, C#
  • Erfahrung in hardwarenahen Micro Kontroller gestützten Projekten
  • Arbeit mit Versionskontrollsystemen (git) und ausgezeichnete Dokumentationsfähigkeit
  • Präzise technische Kommunikation in Englisch
  • Leidenschaft für neue Technologien mit proaktiver und strukturierter Arbeitsweise

Wenn Sie sich in der Stellenbeschreibung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen richten Sie sich bitte an Franziska Rohe (Personalreferentin der CONDOR-Gruppe) unter der Rufnummer (0201) 841 53-302.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen und Angaben zu Ihrem Startzeitpunkt per Mail an .

zurück