Deutsche Drohnen überwachen die moldawische Grenze

Germandrones nahm als technischer Experte als Teil der deutschen Delegation in der Republik Moldau an Verhandlungen teil.

Auf der Tagesordnung standen Themen im Zusammenhang mit der Übernahme bewährter Verfahren und der Anpassung institutioneller Prozesse an internationale Standards im Bereich der Grenzüberwachung durch den Einsatz innovativer Systeme wie UAVs (Unmanned Aerial Vehicles), insbesondere im Kontext der aktuellen Krise und die Herausforderungen, vor denen die Republik Moldau steht.

Die Treffen fanden unter der Leitung des Präsidenten der Grenzpolizei, Herrn Rosian Vasiloi, im Hauptquartier der Grenzpolizei der Republik Moldau statt. Als Projektkoordinator war Klaus Kandt, ehemaliger Präsident der Bundespolizeidirektion Berlin, zugegen. Für die technische Beratung und Implementierung der UAV-Technologie war Dr. Klaus Scho, CEO von Germandrones GmbH, vor Ort.

Germandrones в Молдове

Germandrones в Молдове

Als Ergebnis der Verhandlungen begann die Umsetzung des Partnerschaftsprogramms im Mai 2022. Gemäß den geschlossenen Vereinbarungen sind der Lieferumfang sowie die Schulungsinhalte festgelegt worden.

Piloten und Trainer von Germandrones haben bereits erfolgreich die ersten Inhalte der Schulung an Grenzschutzbeamte aus spezialisierten Unterabteilungen in Chisinau vermitteln können.  Der theoretische Teil der Ausbildung umfasste Grundkenntnisse der Luftfahrt, des VTOL-Drohnenbetriebs sowie der Missionsplanung. Der praktische Schulungsteil konzentriert sich auf die Steuerung der Songbirds, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer die UAVs auch unter komplizierten Umständen manuell und sicher bedienen können. Im Sommer 2022 wird die Grenzpolizei der Republik Moldau zur Sicherung ihrer Grenze mit 5 Einheiten der Songbird 150 Surveillance Edition ausgestattet.

Germandrones в Молдове

Germandrones in Moldova

„Ich bin davon überzeugt, dass die bereitgestellte technische Hilfe eine bessere Abdeckung gefährdeter Sektoren an der Grenze ermöglichen und eine rationale Personalplanung sicherstellen wird, was letztendlich zu einer höheren Reaktions- und Interventionsfähigkeit bei grenzschutzspezifischen Einsätzen führen wird, was wesentlich zur Aufdeckung von kriminellen Aktivitäten beitragen wird", sagte der Leiter der Grenzpolizei, Herr Rosian Vasiloi.

Die Songbird Surveillance Edition ist eine perfekte Lösung eine lückenlose Kontrolle über große Entfernungen von bis zu 90 km zu gewährleisten. Gleichzeitig gewährleistet sie eine stabile Verbindung und Flexibilität während des Fluges. Mithilfe  von 5 Einheiten von Songbird Surveillance Edition wird es möglich sein, einen flexiblen und schnellen Zugang zu jedem Punkt der Grenzen von mehreren Orten aus zu organisieren, um die schnelle Reaktion zu ermöglichen. Die Sensoren ausgestattet mit 40-facher optischer Vergrößerung und Wärmebildkamera sorgen für aussagekräftige Daten während des gesamten Fluges.

Germandrones в Молдове

Hinweis: Das Projekt wird von der Bundesrepublik Deutschland gefördert und resultiert aus hochrangigen Diskussionen der Länderdelegationen auf der Internationalen Konferenz zur Einrichtung der Unterstützungsplattform für die Republik Moldau unter gemeinsamem Vorsitz von Deutschland, Frankreich und Rumänien in Berlin im April 2022.
 

Mehr Informationen über das Projekt finden Sie hier: Frontiera „verde” va fi supravegheată cu ajutorul aparatelor de zbor fără pilot | POLIȚIA DE FRONTIERĂ A REPUBLICII MOLDOVA (gov.md)

 

 

 

Zurück