3000 km - Live Demo

Songbird Drohne von anderem Kontinent aus gesteuert.

Wegen aktueller Einfuhrbeschränkungen konnte der Songbird unseren Kunden in Ägypten nicht direkt vorgeführt werden. Das hat die Germandrones Mitarbeiter jedoch nicht davon abgehalten, trotzdem eine erfolgreiche Produkt-Präsentation durchzuführen. Dank der verschlüsselten 4G-Datenverbindung kann sowohl die Drohne selbst, als auch die Kamera praktisch von jedem beliebigen Ort auf der Erde ferngesteuert werden.

Während eine Hälfte des Teams das UAV auf ein verschneites Flugfeld nahe Berlin brachte, traf sich die andere Hälfte mit den potentiellen Kunden in Afrika. Von dort aus loggten sie sich in das System ein, übernahmen die Kontrolle der Drohne und präsentierten die Fähigkeiten des Songbirds anhand des Live-Videostreams der Kamera an Bord.

Weitere Informationen über den Datenlink und andere verfügbare Systemkomponenten finden Sie hier.

 

Ansprechpartner:

Dr. Klaus Scho, Geschäftsführer

Tel. + 49 (0)30 34 78 12 81

 

Zurück
Songbird in the Snow
Germandrones Team in Egypt