Germandrones erfolgreich bei der Lake Kivu Challenge in Ruanda

20 km zur Insel und zurück ...

Ingesamt 40 km über Wasser. Auf einer Insel im Kivu See in Ruanda eine Nutzlast abliefern und ohne Aufladen des Akkus zurückfliegen – diese Herausforderung war von den Teilnehmern der „Emergency Delivery Competition“ im Rahmen der Lake Kivu Challenge zu meistern. Germandrones hatte mit dem Songbird einen der vier Finalplätze erobert. An mehreren Flugtagen und mit über 150 km zurückgelegter Strecke zeigte nicht nur der Songbird seine Zuverlässigkeit sondern auch die Bodenstation und Kommunikationsysteme von Germandrones, die eine ständige Flugkontrolle ermöglichten.

Zurück