Unbegrenzte Reichweite: Songbird goes 4G

Nach erfolgreichem Testprogramm steht ab sofort eine neue Option der Datenübertragung zur Verfügung.

Die IP-basierte 4G Kommunikation über das Mobilfunknetz bringt ermöglicht quasi unbegrenzte Reichweite in abgedeckten Regionen. Klassische Long-Range Modems können als Backup beibehalten werden. „Zusätzliches Gewicht und Stromverbrauch minimal, sodass diese Kombination sehr vorteilhaft ist“, sagt Maximilian Laiacker, leitender Systemingenieur.  Neben Telemetrie- und Steuerkommandos kann über das 4G System auch ein Live-Video Signal mit hoher Bandbreite und vergleichsweise geringer Latenz übertragen werden.

Zurück