Begriffserklärung

Begriff: Bewegungsmelder

Automatischer Melder, der Bewegungen von Menschen oder Tieren erfasst und an die Alarmzentrale weitermeldet.

Gebräuchlich sind insbesondere Infrarot- und Ultraschall-Bewegungsmelder,  auch in Kombination als sogenannte Duomelder (Auslösung nur, wenn sowohl Infrarot als auch Ultraschallmeldung eine Bewegung signalisieren). Zur Vermeidung von Fehlalarmen müssen Bewegungsmelder auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt sein (Raumgröße, Störquellen etc.)

Sprache(2 Zeichen ISO Code): de
Zurück